Inhalte

Inhaltsverzeichnis:

 

Und so ist das tripp trapp Taufprojekt aufgebaut…

 

Paketinhalt Jahrgang 1

Jahrgang 1 (0 – 1 Jahr) enthält Pakete 1 und 2 und 3

Paket 1 (ca. 4 Monate)

Thema: Das Wichtigste ist jetzt, Geborgenheit und Verlässlichkeit zu geben.

Material:

Bunter Nicki-Rasselball als Greifspielzeug, Musik-CD A, Kalender „Mein erstes Lebensjahr“ mit Aufkleberbogen, Mobile, Ordner zum sammeln aller Elternbriefe und der erste Elternbrief.

Paket 2 (ca. 8 Monate)

Thema: Die Taufe und Nähe und Trennung. Kommt Mutter wieder, wenn Sie geht?

Material:

Stoffpuppe Fidus (erscheint immer wieder als Figur in den traipp-trapp Paketen), ein Tauferinnerungsplakat für die Kinderzimmerwand, Holzrassel „Klappermännel“, die Glaubensinformation -als Auszug aus dem Evangelischen Gemeindekatechismus zum Thema Taufe, Dds Bilderbuch über eine kleine Ente mit kuscheliger Fingerpuppe und das Buch „Fröhlich Taufe feiern“ mit Informationen über die Heilige Taufe. Elternbrief 2.

Paket 3 (ca. 1 Jahr)

Thema: Achtung – Das Kleinkind will jetzt die Welt entdecken.

Material:

Eine „mitwachsende“ lustige Geburtstagskette für Kerzen. Neun Satzbecher in klaren, fröhlichen Farben zum ersten Turmbau und ein Bild mit „Luthers Morgensegen“ in einem schönen Holrahmen zum aufhängen oder stellen. Elternbrief 3.

 

Paketinhalt Jahrgang 2

Jahrgang 2 (1 – 2 Jahre) enthält Pakete 4 und 5 und 6

Paket 4 (1 Jahr, 4 Monate)

Thema: Der Eigenwille ist im Erwachen. „Ich bin – geschaffen von Gott“ – als ein einmaliges Wesen.

Material:

Das Puzzlespiel vom Körper hilft, den Körper eines Jungen und eines Mädchens zusammenzubauen. Ein lustiger Waschhandschuh passend zum Puzzle. Die Musik-CD B bietet Lieder für Große und ganz Kleine zum Mitsingen und Mitmachen. Die biblische Geschichte „Jesus und die Kinder“ erinnert an die Taufe. Elternbrief 4.

Paket 5 (1 Jahr, 8 Monate)

Thema: Ist Gott stärker als Pippi Langstrumpf? Sollen wir zu Gott hinführen – jetzt schon? Wir denken: Auf jeden Fall!

Material:

Sind Wachsmalkreiden und Zeichenpapier jetzt schon gefragt? In allen Kulturen fangen Kinder auf die gleiche Weise „mit dem ganzen Arm“ an zu malen. Bilderhalter aus Holz. Größenmessplakat „Arche Noah“ mit vielen Tieren. Biblische Geschichte: Jesus im Tempel (Leporello). Ein farbenfrohes Holzpuzzle für kleine Finger. Elternbrief 5.

Paket 6 (ca. 2 Jahre)

Thema: Das „Autonomiealter“ oder Trotzalter: Die Zusammenarbeit mit Ihrem Kind stößt jetzt oft an Grenzen:

Material:

Für die Kommunikation in diesem „Trotzalter“ gibt es eine besondere Hilfe. Es ist die Handpuppe Fida, die einen Kontakt zu dem Kind herstellen kann, indem die Mutter durch sie spricht. Ein Gebetsposter hilft zur Konkretion beim Abendgebet. Biblische Geschichte: „Jesus heilt einen Gelähmten“ (Leporello). Plastellin ist wichtig für die Materialerfahrung und zum Formen. Bilderbuch „Mose im Schilfkörbchen“ erzählt die Geschichte von der Rettung des kleinen Mose. Elternbrief 6.

 

Paketinhalt Jahrgang 3


Jahrgang 3 (2 – 3 Jahre) enthält Pakete 7 und 8 und 9 und Weihnachten

Paket 7 (ca. 2 1/2 Jahre)Thema: Die Familie prägt die seelische Entwicklung des Kindes, indem sie die Außeneinflüsse durch ihr Verhalten filtert: die Wiege der Persönlichkeit – die Familie.

Material:

Die Musik-CD C bietet ein erstes Hörspiel mit einer Tagesmutter in einem Supermarkt. Ein Fotoalbum nimmt das Thema Familie auf. Außerdem liegen ein Poster zum Gottesdienstablauf, die biblische Geschichte „Das Schaf, das verloren ging“ und ein Basteltipp für die Arche Noah. Im hübschen Büchlein „Meine schönsten Kindergebete“ finden Sie viele Vorschläge zum beten mit dem Kind. Beim Mix-Max-Tierrätsel hat man richtig viel Spaß. Elternbrief 7

Paket Advent/ Weihnachten

Thema: Kinder mögen die Wiederholung von Vertrautem: Advent und Weihnachten ist die hohe Zeit der Traditionen.

Material:

Als Material kommt jetzt eine Weihnachtskrippe,  ein Adventskalender zum selber Basteln, ein Kerzenleuchter zum selbst gestalten und ein Weihnachtsspiel. Elternbrief Weihnachten.

Paket 8 (3 Jahre – Frühling)

Thema: Leben – wachsen – wie geht das? Es bringt viel Stress, wenn Kinder fragen – ausdauernd und immer wieder. Z.B.: Woher komme ich? Woher kommt das Leben?

Material:

Das Plakat von der Sonnenblume, der Sonnenblumensamen, die Gießkanne und die Pflanztöpfchen bieten Anlass, den Weg von den Samen zur lebendigen Pflanze zu erleben. Das Bilderbuch „Alles hat seine Zeit“ beinhaltet außer den ungewöhnlichen und doch schlichten Bildern den wunderschönen Text aus dem Alten Testament „Prediger 3, Vers 1-8“. Etlernbrief 8.

Paket 9 (3 Jahre – Herbst)

Thema: Kinder lernen durch Abgucken: Wir sind die Vorbilder!

Material:

Der Malkasten und der Zeichenblock werden von den Kindern mit Begeisterung aufgenommen! Eine Entdeckungsreise durch eine Thüringer Dorfkirche vermittelt das Bilderbuch: „So ist die Kirche“ (vgl. Paket 7 – Gottesdienstplakat). Die biblische Geschichte vom Zöllner „Zachäus“, Basteltipp für eine Bildergalerie und dazu sechs lustige Wäscheklammern. Das schöne Bilderbuch „David und Goliat“. Elternbrief 9.

 

Paketinhalt Jahrgang 4


Jahrgang 4 (4 Jahre) enthält Pakete 10 und 11 und 12

Paket 10 (4 Jahre – Winter)

Thema: Erziehung ist ein Haus voller Liebe. Klare Regeln und Konsequenzen sind jetzt besonders wichtig.

Material:

Die Musik-CD D steht unter dem Thema „Lieber Vater, du bist da“ und enthält wieder Lieder und ein Hörspiel: „Peter kauft ein“. Ein Puzzlespiel von einer norwegischen Holzkirche nimmt das Bilderbuch „So ist die Kirche“ wieder auf. Das Bilderbuch „Da bin ich, lieber Gott“ verbindet comicartig Alltagserlebnisse von Andreas mit Gebeten. Kleines Textheft „Hirtenbüchlein“ mit hübschen Weihnachtsliedern, ein Basteltipp für „Kugelirrgarten“ und Glasmurmeln. Elternbrief 10.

Paket 11 (4 Jahre – Frühling)

Thema: Haben 4- jährige noch kein Gewissen? Aber sie tun erste Schritte vom „Gehorchen zum Gewissen„, ein Prozess, der lebenslang nicht ganz zu Ende kommt!

Material:

Jetzt zum Frühling wird ein großes Wandplakat „Leben im Wald“ mit einem Erläuterungsheft über Pflanzen und Tiere angeboten. Das biblische Kinderbuch vom verlorenen Sohn „Heimkehren zum Vater“ nimmt das Thema – Gewissen, Umkehr, Vergebung – auf. Eine Schiefertafel mit Kreide, eine Kinderlupe und eine Fächer „Tiere im Wald“ für den Waldspaziergang und das Bilderbuch „Das kleine Kalb“, wie sich ein Kalb schrittweise von seiner Mutter löst. Elternbrief 11.

Paket 12 (4 Jahre – Herbst)

Thema: Wie werden die Begabungen unserer Kinder geweckt? Unsere Begabung und Gottes Gabe.

Material:

Im biblischen Bilderbuch „Die Hirten und das Kind“ geht es um die Begegnung mit den Engeln. Außerdem befinden sich im Paket Rhytmusinstrumente, ein Basteltipp für eine Kokosnuss-Trommel und eine komplette Anleitung für einen Arche-Noah-Kindergeburtstag. Außerdem das wunderschöne Bilderbuch Bibelgeschichten „Arche Noah“. Elternbrief 12.

 

Paketinhalt Jahrgang 5


Jahrgang 5 (5 Jahre) enthält Pakete 13 und 14 und 15

Paket 13 ( Winter)

Thema: 5- jährige spielen gern in der Gruppe von Freunden und freuen sich, wenn auch Erwachsene mitmachen: Kinderfreundschaften – Freundschaften mit Kindern.

Material:

Die Musik-CD E handelt in einem Hörspiel davon, wie Peter einen Freund bekommt. Ein Brettspiel führt das Thema „Mein bester Freund“ weiter. Die österliche Zeit wird mit einem Bilderbuch zu den Ostergeschichten vorbereitet „Jesus lebt“. An formbarem Material gibt es Seidenpapier. Darin kann man u. U. geheime Botschaften an seinen besten Freund verpacken (oder Transparente oder Lampions machen). Zusätzlich gibt es einen Basteltipp für eine Kirchenlaterne, einen Bilderhalter aus Holz und das schöne Bilderbuch „Daniel in der Löwengrube“. Elternbrief 13.

Paket 14 (Frühling)

Thema: 4- bis 5- jährige können ihren Körper gut beherrschen. Lass sie toben, laufen und springen! Sie zeigen ihre Lebensfreude, wollen „mitleben“ und miterleben.

Material:

Teilen lernen: Ein Bilderbuch über ein 5- jähriges Nomadenmädchen in Mali, „Thishrey“, lässt das Kind miterleben, wie das Leben in der Dürrezone in der südlichen Sahara für ein Kind aussieht. Ein Plakat mit Erläuterungsheft „Ich bin Toawaki“ führt zu einem Mädchen im Amazonasurwald. Das Jesus Menschen satt machen will, zeigt das Bilderbuch „Jesus macht Menschen satt“. Ein Webrahmen mit Instruktion lädt zum Weben ein. Elternbrief 14.

Paket 15 (Herbst)

Thema: Zu teilen ist für Jung und Alt gleich schwierig: Meins, Deins, Unsers, Etwas haben und mit einem anderen teilen.

Material:

Das Bilderbuch „Ich bin bei euch – in aller Welt“ führt in die Aufgabe des Teilens ein, indem es mit etwa gleichaltrigen Kindern in 7 Ländern vertraut macht. Das biblische Bilderbuch handelt von den 3 Weisen. Ferner ein Adventskalender „Jona und das Geheimnis“: Wie ein Junge die Reise von Nazareth nach Bethlehem miterlebt und ein „Traumhaus für Straßenkinder in Johannesburg“ zum Ausschneiden und Zusammenkleben. Eine Pinnwand um planen zu können und ein knuddeliger Plüsch-Elch, weil die Idee aus Norwegen kommt. Elternbrief 15.

 

Paketinhalt Jahrgang 6

(6 Jahre)

Paket 16 (Winter)

Thema: Nehmen wir die Kinder mit in die Kirche?: Kinder im Gottesdienst – Gottesdienst für alle.

Material:

Vorschlaf zur Hausandacht und dazu eine Faltkarte mit Gebeten zu allen Tageszeiten. Ein biblisches Bilderbuch begleitet Petrus, den „Felsenmann“, von Palmsonntag bis Ostern. Das Bilderbuch erzählt von einem Trauerfall: „Als Großmutter starb“. Das Hörspiel in CD F berichtet, wie Peter seine Großmutter verliert. Ferner Malstifte, Spitzer und Zeichenblock und ein Basteltipp „Sonntagsschätze“. Elternbrief 16.

Paket 17 (Frühling)

Thema: Zur Selbständigkeit erziehen? Welche Rolle spielt Autorität?

Material:

Die Familie Gottes entsteht: „Es begann zu Pfingsten“. Das Bilderbuch behandelt das Thema „Familie, Verwandte und Nächste“ und erzählt, wie Anne im Dienst hilfsbedürftigen Menschen begegnet. Liebevoll gestaltete Bilder mit dem Vater-Unser und das Glaubensbekenntnis. Ein Puzzlespiel von einer Palästinakarte erzählt vom Leben Jesu in Einzelbildern. Bilderbuch mit der alten russischen Legende „Varenka“. Wussten Sie das: Ein Jojo hilft zur Ausbildung der Feinmotorik! Elternbrief 17.

Paket 18 (Schulanfang)

Thema: Selbständigkeit mit Rückendeckung: Kinder wollen nun ausprobieren, was sie schon leisten können.

Material:

Das biblische Bilderbuch handelt von der Geschichte der Freundschaft zwischen David und Jonathan. Eine Information berät, welche Kinderbibel für das Kind zu wählen ist. Eine Kirchenjahresuhr mit Vorlesebuch führt durch das Kirchenjahr. Ferner einen Tischgebetswürfel mit Aufkleber und das Lernbuch „Lern mit Zahlen“. Elterbrief 18.